Erfahrungsberichte von Lehrkräften


„Den Schülern macht das Planspiel riesig Spaß und oftmals höre ich: Ah, deshalb brauch ich das! Gemeint ist meist die Buchführung mit Bilanz und GuV. Mein Tipp: Einfach mal ausprobieren!“


Kerstin Schmidbauer
Vöhlin-Gymnasium Memmingen


Erfahrungsbericht

„Für mich ist ‚Play the Market’ das beste betriebswirtschaftliche Planspiel. Es bietet einerseits hinreichende Komplexität (z. B. müssen nicht nur Werbeausgaben festgelegt werden sondern auch die Höhe der Investitionen in Forschung und Entwicklung, betriebliche Gesundheitsförderung und Weiterbildung), andererseits mit der Software aber auch die nötige Unterstützung, dass stupide und ellenlange Rechenarbeiten vermieden werden.“


Christian Göhlert
Bodensee Gymnasium Lindau

Erfahrungsbericht

„Der spannende Wettbewerbscharakter von ,Play the Market‘ fesselt die Schüler von der ersten bis zur letzten Spielrunde. Denn nur wer das richtige unternehmerische Gespür für die komplexen betriebswirtschaftlichen Planungen entwickelt, kann sich gegen die Konkurrenz behaupten.“


Erhard Körber
Caspar-Vischer-Gymnasium Kulmbach

Erfahrungsbericht

PROJEKTTRÄGER