„Play the Market” – Eine Erfolgsgeschichte

„Play the Market” ist der größte betriebswirtschaftliche Planspielwettbewerb für Gymnasiasten, Fach- und Berufsoberschüler ab der 10. Jahrgangsstufe in Bayern. Über 26.000 bayerische Jugendliche haben bereits mit Begeisterung am Wettbewerb teilgenommen und ihr wirtschaftliches Denken und Handeln gestärkt.
Im Rahmen des dreistufigen Wettbewerbs schnuppern die „Play the Market”-Teams Unternehmerluft und erleben wie es ist, ein eigenes Unternehmen zu führen. Über die innovative Software treffen sie zahlreiche Entscheidungen für ihre Firma und treten in direkte Konkurrenz zu den anderen Teams des Wettbewerbs. Teilnehmen kann man an „Play the Market” sowohl im Unterricht als auch in der Freizeit. Ergänzt wird der Wettbewerb, der vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. im Rahmen der SCHULEWIRTSCHAFT-Aktivitäten angeboten wird, durch Veranstaltungen, Workshops, Webinare, Lehrerfortbildungen und vielfältige Kontakte zu echten Unternehmern.


PROJEKTTRÄGER